Margarita Oganesjan / Projekte

Projekte

„Views from Ararat“


Eine Gegenüberstellung armenischer und türkischer Komponisten, für Klavier solo und mit der Geigerin Rebekka Hartmann. Neben der schwierigen Geschichte der beiden benachbarten Völker, gibt es wesentlich erfreulichere musikalische Aspekte dieses Kulturkreises. Komponisten wie Achmed Adnan Saygun oder Arno Babadschanian zeugen nicht nur von der Musik ihrer Heimat sondern auch von ihrem Werdegang in den großen europäischen Musikmetropolen Paris und Moskau.



CD erhältlich bei

- Amazon [weiter zum Shop]

- iTunes  [weiter zum Shop]

Radio Besprechungen bei

- Radio Bremen

- Bayerischer Rundfunk

- Hessischer Rundfunk

- Wochenanzeiger München

- Freies Radio

- Kulturradio


„Winterreise“ von Franz Schubert mit dem Sänger Michael Kupfer


Nach Konzerten beim collegno festival in Lucca und den Tiroler Festspielen in Erl entstand im Januar 2013 eine CD Einspielung. Geschichtsträchtiger Ort für diese Aufnahme in Zusammenarbeit mit Gustav Kuhn war die Klosterkirche der accademia di montegral in Lucca

Konzertvideos ansehen



CD erhältlich bei

- Amazon [weiter zum Shop]

- iTunes  [weiter zum Shop]

- Timezone   (D, A und CH Versandkostenfrei / Weltweit mit Versandkosten)  [weiter zum Shop]

- Onlineshop Tiroler Festspiele  [weiter zum Shop]



„Easy listening – tough playing“


Drei Echo-Klassik Awards, zwei charmante Damen, eine Geige von Antonio Stradivari, ein Flügel und ein Baritonsaxophonist – das ist die erfrischende Rezeptur für dieses ungewöhnliche Kammermusikformat. Auf dem Programm steht unter anderem Musik von Gershwin, Beethoven und Bach in verschiedenen Besetzungen, abwechselnd gespielt und moderiert von Margarita Oganesjan/Klavier, Rebekka Hartmann/Violine und Markus Maier/Saxophon. Lassen Sie sich aufs angenehmste überraschen und schenken Sie dem Motto ein augenzwinkerndes Vertrauen. Freuen Sie sich auf ein Konzert auf höchstem Niveau voller Unterhaltung und Virtuosität.